Blog

Kapselgehörschutz ist ein funktioneller Begleiter, wenn es darum geht, den Träger vor einem Hörschaden und einer Lärmbelästigung zu bewahren. In Deutschland muss der Arbeitgeber einen entsprechenden Schutz stellen, sobald am Arbeitsplatz Schallpegel von 80 dB und mehr vorherrschen. Zudem muss gewährleistet werden, dass der Schutz...

Feinstaub und Aerosole gehören zu den gefährlichsten Einflüssen am Arbeitsplatz. Besonders tückisch ist ihre Unsichtbarkeit, weshalb sie häufig unterschätzt werden. Halbmasken schaffen hier Abhilfe und schützen Dich vor gefährlichen Krankheiten. Partikelfiltrierende Halbmasken werden in 3 Schutzklassen unterteilt: FFP1, FFP2 und FFP3. Je höher der Zahlenwert, desto...

Das solltest Du beim Kauf beachten Atemschutzmasken schützen den Träger vor Giftstoffen aus der Luft. Sie gehören zur Grundausstattung im Bereich Arbeitsschutz. Während der Kampf gegenüber tödlichen Keimen in asiatischen Ballungsräumen zum Alltag gehört, sind hierzulande deutlich weniger Menschen für Feinstaubmasken und Co. sensibilisiert. Zum Alltag...

Wichtige Infos auf einen Blick Nachfolgend werden häufig gestellte Fragen über Gehörschutz beantwortet. Wie hoffen, Dir damit weiterhelfen zu können. Wann Gehörschutz tragen? Grundsätzlich kann ein Schalldruckpegel ab 85 dB (Dezibel) das Gehör schädigen. Dies dauert allerdings bei einem Erwachsenen bis zu 8 Stunden. Dieser Schallwert entspricht in...

Das Gehör ist das empfindlichste Sinnesorgan des Menschen. Obwohl Hörschäden irreparabel sind und den Lebenskomfort stark einschränken können, achten weiterhin nicht genug Menschen darauf, einen Gehörschutz zu tragen. Die Folge: Schwerhörigkeit ist in Deutschland die häufigste Krankheit, die zu einer Berufsunfähigkeit führt. Dabei gibt es weitreichende...

  Diverse Lärmbelastungen und ihre Folgen   Ein Gehörschutz kann unterschiedliche Schutzfunktionen bieten. Es gibt Geräte, die besser gegen hohe Frequenzen schützen und welche, die bei niedrigen Frequenzen besonders effektiv sind. In der Regel geht es aber einzig und allein um die Reduktion des Schallpegels, welcher in dB...

  Darum ist Gehörschutz wichtig Geräusche begleiten uns unser ganzes Leben. Die Ohren, das empfindlichste Sinnesorgan, sind ihnen den größten Teil des Tages wehrlos ausgesetzt. Weil Lärm ab einem Schallpegel von 85 dB Schäden auslösen kann, welche zu einer Schwerhörigkeit führen, solltest Du spätestens bei 85 dB...

Im Alltag sind wir vielen Geräuschen ausgesetzt. Diese können mal mehr oder weniger laut sein. An manche Belästigungen hast Du Dich eventuell bereits so gewöhnt, dass Du sie nicht mehr richtig wahrnimmst. Ein Beispiel ist der Verkehrslärm in Großstädten. Dieser ist insofern gefährlich, weil das...